Wirkung

Die Vorteile der Gleichstrom Spülung sind unverkennbar. Die einströmenden Frischgase bilden keine Wirbel, sie schieben vielmehr die verbrannten Gase vor sich her, so daß zum Zeitpunt der Verbrennung sich beachtlich mehr Frischgase im Zilinderkopf befinden, als beim Einkolbenmotor gleichem Hubvolumens. Diese disziplinierte Gasführung bringt eine hohe spezifische Leistung und eine spezifisch geringeren Kraftstoffverbrauch. Die Verbindung von Einfachheit, hoher Leistung und Wirtschaftlichkeit ist verblüffend. Das Doppelkolbenprinzip bietet in Gleichstrom die Vermischung von Frisch- und Restgasen weitsetgehend zu verhindern, und einen beim Zweitaktmotor nicht gekannten gleichmäßigen Lauf bis in den niedersten Leerlaufbereich herunter zu erzielen.
 
- Schematische Wirkung TRIUMPH Zweitakt Doppelkolben Motor, Modell BDG 250 -